Spiritualität

WAS IST SPIRITUALITÄT? – ODER: WAS IST SPIRITUELL?

Was ist eigentlich Spiritualität? Sucht man im Internet, in Wikipedia oder in verschiedenen Wörterbüchern nach der Bedeutung dieses Wortes, so stellt man fest, dass es dafür keine einheitliche Erklärung gibt. 10 verschiedene Bücher - 10 verschiedene Erklärungen. Noch immer scheint es so zu sein, dass viele Menschen den Begriff „Spiritualität“ mit Religion oder Esoterik verbinden. Mit etwas, das nicht "Normal", alltagstauglich ist. Spiritualität jedoch, ist nur die Tatsache, dass man sensibel dafür ist, Dinge intuitiv bzw. auf seelisch-geistiger Ebene wahrzunehmen und zu erfahren.

 

Spirituell zu sein bedeutet darum für mich:

  • stets die eigenen seelisch-geistigen Fähigkeiten zu sensibilisieren; zu trainieren,

  • die Tatsasche als gegeben ansehen, das wir , das ich, mit Allem und jedem verbunden bin;

  • mit sich und der Welt, der Natur immer mehr in Einklang zu kommen;

  • mehr Bewusstheit, Achtsamkeit und Selbstvertrauen zu entwickeln;

  • das wichigste jedoch - versuchen, im Hier und Jetzt zu leben und das aus vollem Herzen.

Wir sind es gewohnt über das Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen unsere Umgebung und auch uns selbst wahrzunehmen. Die spirituelle Wahrnehmungsfähigkeit – man kann diese auch als Hellsinne oder intuitive Wahrnehmung bezeichnen – ist oft nur schwach oder sogar gar nicht ausgeprägt. Gemeint ist das Sehen oder Fühlen mit dem Herzen. Etwa bei einer Entscheidung auch das Herz mit einzubeziehen oder das Bauchgefühl mit einfließen zu lassen. Haben wir Herzvertrauen und Bauchgefühl als sichere Wegbegleiter erkannt, sind wir spirituell mit allem verbunden.

 

Durch eine offene Geisteshaltung ist es uns möglich, mit der universellen Energie, die man auch als Intelligenz des Universums bezeichnen könnte, in Verbindung zu kommen. Spiritualität macht es uns möglich, für unser Leben Antworten zu finden, die uns auf unserem persönlichen Weg weiterbringen. Durch sie nehmen wir Dinge wahr, die über unser Sehen und Hören nicht direkt erreicht werden können. Sie ist das Licht, das immer dann leuchtet, wenn man denkt, es geht nicht mehr weiter; Der Schlüssel in die Freiheit; Die unerwartete Lösung; Das Elixier unserer Träume; Die „Magie“ des Lebens; Der Weg zu uns selbst. Das Verstädniss des Lebens.

Fazit: Spirituell ist nichts abgehobenes, komisches, abstrake... Spirtitualität ist eigentlich unsere wahre Natur. Die Verbindung von Köper-Geist-Seele. Meditation gehört dazu, genau wie Achtsamkeit, Trance....

Du möchtest deine wahre Natur näher kennen lernen? Dann komm in unseren medialen Zirkel...