Dein Seelenname

Dein Seelenname - der Ruf ereilt dich leise, zart. Wenn

die Zeit dafür reif ist, wenn du dafür reif bist. Er begleitet

dich auf deinem Weg der Liebe, der Versöhnung und

des Ankommens bei dir selbst. Er ist die Erinnerung daran,

wer du bist, warum du hier bist und was dein Seelenweg

ist.

 

Hast du dich schon mal gefragt: Passt mein Name zu mir? Heiße ich nur so oder BIN ich das, voll und ganz,  aus vollem Herzen? Drückt er das aus, was ich leben möchte? Was ich sein möchte? Sehr oft zeigt sich, dass die Namen, die uns bei der Geburt gegeben wurden, dieses nicht widerspiegeln, was wir tief in uns drin fühlen. Er passt einfach nicht  zu dem, was wir leben und welchen Weg wir gehen wollen, sollen, dürfen...

Wer kann den Seelennamen channeln?

Im Prinzip kann das jedes Medium. Jedoch gehört sehr viel Achtsamkeit, Liebe und Vertrauen dazu. Man betritt den aller heiligsten Boden bei dieser Arbeit. Der Moment, in dem der Seelen-Name abgeholt wird, ist der heiligste Augenblick. Auch für den, der in holt, denn er ist in diesem Augenblick mit dem Seelenweg seines Gegenübers verbunden, und so eine Verbindung ist nichts anderes als die Verbindung mit dem Göttlichen Selbst, dass sich in jeder Seele und in jedem dieser Wege, dieser Verbindungen, neu ausdrückt.

Wie kannst du deinen Seelen-Namen erhalten?

Frage dich wirklich, aus tiefstem Herzen, ob DU wirklich bereit dafür ist. Wenn man ihn mehr aus Neugier hören möchte und noch gar nicht weiß, ob man ihn überhaupt tragen will, dann ist es sinnvoll, noch zu warten, bis ein volles, hundertprozentiges JA aus dem Herzen dazu kommt. Wenn dieses JA da ist, dann ist es leicht, dieser neuen Namensenergie zu folgen und dieses auch anderen Menschen gegenüber zu vertreten. Ihn mit stolz erhobenem Haupt, draussen, in der Welt zu tragen.

Es birgt eine große Verantwortung in sich. Mache dir das bitte bewusst.

Seelenbild

Was zeigt das Seelenbild?

Das Seelenbild macht sichtbar, welche Energien,  Potenziale dich steuern und in der Vergangenheit bewegt haben. Wo du momentan stehst, was dich führt. Dabei steht der untere und linke Teil des Bildes für die Vergangenheit, bzw. für das, was heute noch prägt und die obere und rechte Seite für die Gegenwart und dein Potenzial. Das Seelenbild ist vergleichbar mit einem Aurabild, es ist eine ganzheitliche Aufnahme deiner spirituellen Verfassung, in diesem Moment....

Wie entstehen das Seelenbild und die schriftliche Botschaft?

Ich versetze mich  durch eine kurze Meditation in einen tranceähnlichen  Zustand. Dann wiederhole ich im Geist deinen Namen und daraufhin fließt die Information deiner Seele durch mich hindurch und meine Hand “übersetzt” das wahrgenommene. Während des Malens halte ich meinen Geist frei von Bewertungen und Meinungen, damit das Bild die reine Information aus deiner Seelenebene darstellt.

Ist das Bild fertig schreibe ich auf was das Seelenbild mir zeigt. Manche Bilder erzählen unmengen an Geschichten– manchen fassen sich kurz und prägnant. So wie im reelen Leben eben auch.

Wobei unterstützt dich das Seelenbild?

Wenn du das Seelenbild in einer entspannten Stimmung betrachtest, kannst du Einsichten erhalten oder einen neuen Zugang zu deiner Lebensaufgabe finden. Es können sich dir Impulse zeigen, Botschaften offenbaren. Durch die Farben und Formen wird direkt dein Unterbewusstsein angesprochen, das dich bei deiner Lebens-Erkenntnis unterstützen kann

Feedback N.S 31.09.2019

Liebe Christine ,

Vorweg möchte ich mich entschuldigen, das mein Feedback jetzt erst folgt

Ich erhielt durch Christine , ein Seelen Bild .

Dazu bekam ich wundervolle , absolut passende und stimmige Informationen.

Du hast 1-1 mich erkannt .

Das Bild , welches du maltest , stellt einen Baum mit Blumen drum rum dar .

Ebenfalls stellst du rechts , einen Stein fest .

Das passt ebenfalls 1-1!

Ich möchte dir das erklären.

Mein kraftort, ist das Grab meines Sohnes.

Neben seinem Grab , steht ein Baum der mich unterstützt beim Erden und Kraft tanken.

Bunte Blumen , zieren stets das Grab meines kleinen.

An der rechten Seite des Baumes , befindet sich eine große und schwere Wurzel.

Ich liebe diese Wurzel , erinnert sie mich stets daran , das ich meinen kleinen Sohn nicht ganz loslassen mag oder auch kann!

Ich hüte diesem schweren Stein im Herzen mit aller macht .

Deswegen kam Dir zu meinem Seelen Bild auch der Stein .

Ich möchte mich vom Herzen bedanken, für deine Energie

Möchte Unbenannt bleiben:

hallo liebe Christine

ich möchte dir etwas mitteilen, vielleicht interessiert es dich, denn es spricht für dich.

du hast mir damals ein Seelenbild erstellt, ich erinnere mich noch ganz gut, du kannst dir nicht alle Personen merken für die du Gutes getan hast:

Es gab etwas da fanden wir keine Übereinstimmung, du sagtest nämlich du siehst etwas mit der Lunge, Atem Probleme oder sowas. Aber ich konnte das nicht einordnen denn ich hatte eigentlich keine Beschwerden. Jetzt aber sind Metastasen in der Lunge vom vor 10 Jahre "geheilten" Bustkrebs. Entdeckt durch CT wegen Darmerkrankung. Sie müssen aber schon länger als zwei Jahre in der Lunge sein. Erst jetzt wird mir so langsam bewusst, dass du das seinerzeit schon gesehen hast. Für mich keine so tolle Sache, Aber für dich vielleicht doch wichtig zur Bestätigung dessen was du siehst.

hab einen schönen Tag und eine Gute Woche.....

..

es soll nur Bestätigung deines Könnens sein. Du hast gesehen was damals noch niemand ahnte.

Es zeigt ja wohl, dass man auch bei Unstimmigkeiten der Sache besser mal auf den Grund gehen sollte.

DANKE MEINE LIEBE FÜR DEIN VERTRAUEN

herz.jpg